Sprungziele
Inhalt

Waldseilgarten Laubfrosch

Im Waldseilgarten Laubfrosch im Büdinger Wald können Alt und Jung, Groß und Klein miteinander Spaß, Gemeinschaft und die Herausforderung der Höhe erleben. Das Angebot richtet sich an Gruppen, Firmen, Familien, Schulklassen und Vereine – in der Regel ab 10 Personen – Ausnahmen sind möglich. Angeboten werden Spaßprogramme für Familien, Kindergeburtstage oder Junggesellinnen- und Junggesellenabschiede aber auch - und darauf ist das Team spezialisiert - pädagogische Teamtrainings für Gruppen, mit dem Schwerpunkt des sozialen und kooperativen Lernens. Das Konzept setzt sich zusammen aus traditionellen abenteuer- und erlebnispädagogischen aber auch wald- und naturpädagogischen Methoden.

Die Programme sind individuell gestaltet, verfolgen selbst gewählte Ziele und beinhalten Kooperationsspiele, Problemlöseaufgaben und Bewegungsaufgaben im Niedrigseilbereich (in Absprunghöhe), Team-Sicherungs-Elemente - bei dem die Gruppe jede*n einzelne*n Teilnehmer*in sichert - und (gegenseitige) Top-Rope-Sicherung; damit ist das höchste Sicherheitsniveau beim Klettern gewährleistet. Dabei klettert nicht jede*r für sich, sondern nur durch Kooperation und Teamwork wird das Ziel erreicht. Hierbei müssen meist alle – am Boden und in der Luft – mithelfen.

Besuchen Sie den Waldseilgarten, trauen Sie sich, lernen Sie etwas Neues über sich selbst und wachsen Sie über sich hinaus. Egal ob Profi, Mensch mit Höhenangst, körperlicher oder geistiger Beeinträchtigung, Kind oder Rentner*in – hier können alle ihr eigenes individuelles Höhenerlebnis genießen.

Hier geht es zu einen Pressebericht im Kreis-Anzeiger.