Sehenswertes - Historisches Büdingen

Der Luckische Hof

  • Touristik_Buedingen_Lukische_Hof_01
  • Touristik_Buedingen_Lukische_Hof_02

Der großartige Fachwerkbau des Luckischen Hofes von 1506 / 1507 ist ein Beispiel der Zimmermannskunst der Übergangszeit zwischen Spätgotik und früher Renaissance. Zu seinem Namen kam der Hof durch die Beamtenfamilie Luck, die ihn 17. Jahrhundert erwarb. Beachtenswert ist die Form und Konstruktion der Mittelpfosten (Firstständer), die mit Kopf- und Fußstreben und den auch sonst die Fassade schmückenden Viertelkreisbögen ein kunstvolles Band bilden.

zur Fachwerkführung

Zurück
Stadt Büdingen - Logo
the real kultur
Oberhessen - Logo
vulkan hessen
wetterau kelten