Erleben - Veranstaltungen

Veranstaltungskalender

"Weiss und Bunt " Vielfalt der Farben mit Päivi Rintaniemi/ Finnland , Maha Zarkout/Frankfurt am Main, Marie Hercberg/ Neuilly sur Seine Paris, Klaus Schneider/ Frankfurt am Main

Veranstalter
LO STUDIO Schlossgasse zweiundzwanzigInfotelefon: 0173 682 7156
Zeitpunkt
23.02.2019 bis 26.05.2019
14:00 Uhr bis 18:00 Uhr
Veranstaltungsort
63654 Büdingen
LO STUDIO Schlossgasse zweiundzwanzig
LO STUDIO Schlossgasse zweiundzwanzig, Büdingen
Beschreibung
„Weiß und bunt“

Büdingen ( ).
In zartem frischem Weiß und in kontrastreichem bunt kommt die nächste Ausstellung in der Kunstgalerie Lo Studio daher.
Die Malerin Marie Hercberg stammt aus Neuilly-sur-Seine, einem Vorort von Paris. Sie hat einen Abschluss der bildenden Künste, sie hat Kunstpädagogik unterrichtet und sich auf Kunsttherapie spezialisiert. Ihre Arbeiten wurzeln in der Ästhetik der „Farbe“ Weiß. Es ist eine Suche nach Licht, eine Suche nach dem Absoluten und zugleich nach der Spontaneität des Augenblicks.
Aus dem Libanon stammt Maha Zarkout. Sie absolvierte ihre Ausbildung der freien Malerei am Städel und in der Malschule Frankfurt am Main. Ferner studierte sie Kunstgeschichte an der Städelschule. In Frankfurt lebt und arbeitet sie seit 1996 als freie Künstlerin. In ihrem Schaffen befasst sie sich unter anderem ebenfalls intensiv mit der „Farbe“ Weiß, die in unserem Kulturkreis mit Reinheit, Unschuld, Nichts und Unendlichkeit verbunden wird. Dennoch sind die Arbeiten dynamisch und voller Leben – sei es durch die Art des satten und schwungvollen Farbauftrags, sei es beispielsweise durch den Einsatz von Graphit.
Die mehrfach preisgekrönte finnische Designerin und Künstlerin Päivi Rintaniemi stammt aus Nurmo in Finnland. Sie studierte an der renomierten Aalto Hochschule für Kunst und Design in Helsinki. Sie zeigt in dieser Ausstellung ausdrucksstarke keramische Objekte. Die ovoiden Gebilde wirken organisch gewachsen und gleichzeitig flüchtig balancierend und ihre Formen und Oberflächen verkörpern zugleich Kraft und Zerbrechlichkeit, Ursprünglichkeit und Vervollkommnung.
Der geborene Düdelsheimer Klaus Schneider schloss an seine Lehre als Bauzeichner ein Studium der Germanistik, Philosophie, Geschichte und Kunstpädagogik an der Goethe-Universität Frankfurt an. Danach studierte er Radierung, Malerei, Zeichnung und Wandmalerei an der I. S.-Akademie für Bildende Kunst Salzburg. Seit den 80er Jahren übt er Lehrtätigkeiten an verschiedenen Hochschulen und Kunstschulen aus. Auch Kuratorien zählen seit den 90er Jahren zu seinem Lebenslauf. Der Künstler und Dozent an der Goethe-Universität Frankfurt beschäftigt sich ebenfalls mit der „Farbe“ Weiß, in dieser Ausstellung stellen seine Werke jedoch mit ihrer Farbigkeit den Kontrapunkt zum monochromatischen Farbspektrum der drei Künstlerinnen dar.
Die Laudatio hält der Frankfurter Kunsthistoriker Christian Kaufmann.
Weitere Informationen finden Sie im Internet unter www.lostudiosabineuhdris.com.
V.i.S.d.P.: Sabine Uhdris
Bei Rückfragen bin ich Ihre Ansprechpartnerin unter: 0173 682 7156
(Unsere Pressemeldungen finden Sie übrigens auch im Internet unter www.lostudiosabineuhdris.com/presse
Termin hinzufügen 
Mai 2019
Mo Di Mi Do Fr Sa So
  1 2 3 4 5
6 7 8 9 10 11 12
13 14 15 16 17 18 19
20 21 22 23 24 25 26
27 28 29 30 31   
Zurück
Stadt Büdingen - Logo
the real kultur
Oberhessen - Logo
vulkan hessen
wetterau kelten