Sprungziele
Inhalt

Veranstaltungskalender

Veranstaltung eintragen

alle Termine exportieren

Es wurden 95 Veranstaltungen gefunden


Datum: 27.05.2020 bis 10.10.2020

Ausstellung "VISUALISIERUNG DES AUGENBLICKS" Georgi Stamboliyski


Warum in die Ferne schweifen...

Büdingen ( ). In der Kunstgalerie LO STUDIO wird am 7. März eine neue Schau mit dem Titel Visualisierung des Augenblicks eröffnet. Die Einzelausstellung dreht sich um den in Rohrbach lebenden bulgarischen Grafiker, Designer und Bildhauer Georgi Stamboliyski.
1931 in der Stadt Vratsa in Bulgarien geboren, verschlug es den jungen Stamboliyski nach Sofia, wo er Kunst studierte. Sein umfangreiches Talent wurde bereits in Studienjahren von seinem Professor Alexander Poplilov erkannt. Als Gewinner eines Wettbewerbs des kommunistischen Satiremagazins Starshel wird er dort als Karikaturist angestellt. Diese Anstellung sicherte ihm den Lebensunterhalt während seines Kunststudiums.
Das damalige politische Regime brachte ihn immer wieder in Zwiespalt und schließlich gelang ihm 1958 die Flucht in den Westen, zunächst nach Frankfurt; kürzere Aufenthalte in München und Paris folgten. Seit 1989 lebt er mit seiner jetzigen Frau Gerlinde in Rohrbach.
Stamboliyski arbeitete für Firmen wie Neckermann, Opel, Lufthansa, Nesquick, Deutsche Bahn, WMF, die damals das deutsche Wirtschaftswunder verkörperten. Alle ästhethischen und konzeptuellen Aufgaben des Künslers richten sich auf das universelle Design, auf volle plastische Harmonie und Wirkung der Bildersprache. Sein Kunststil folgt auf diese Weise dem Ansatz des historischen Bauhaus. Sein Werk umfasst Zeichnungen, Cartoons, Grafik- und Industriedesign, Illustrationen, Schriften und Logos, Assemblagen und maßstabsgetreue Modellen im Produkt Design.
Die Ausstellung Visualisierung des Augenblicks steht unter der Schirmherrschaft des Magistrats der Stadt Büdingen sowie unter der Schirmherrschaft des Honorarkonsuls der Republik Bulgarien in Hessen Dr.h.c. Ingo Endrick Lankau .
Der Büdinger Bürgermeister Erich Spamer wird eine Einführung geben; die Frankfurter Kunstwissenschaftlerin Dr. Magharita Lahusen hält die Laudatio.
Die Eröffnung ist am 7. März um 17.00 Uhr. Die Schau ist bis zum 6. Juni 2020 von Mittwoch bis Sonntag von 14.00-18.00 Uhr zu sehen.
Weitere Informationen finden Sie im Internet unter www.lostudiosabineuhdris.com.
V.i.S.d.P.: Sabine Uhdris
Bei Rückfragen bin ich Ihre Ansprechpartnerin unter: 0173 682 7156
(Unsere Pressemeldungen finden Sie übrigens auch im Internet unter www.lostudiosabineuhdris.com/presse







Datum: 25.07.2020Uhrzeit: 13:00 bis 16:00 Uhr

Primal Movement - Outdoorkurs

Outdoor-Fitness: Entdecke Deinen Körper wieder!

Schöpfe mit dem Potential von Movement-Culture Dein riesiges Bewegungspotential aus.

Neben dem Wunsch, körperlich fit zu bleiben, wächst in vielen Fitness-Studiobesuchern die Sehnsucht nach mehr Achtsamkeit im Leben und geistigem Wachstum. Es geht nicht mehr nur darum, ins Fitness-Studio zu gehen, um besser auszusehen und körperlich gesund zu bleiben.

Mit dem Bewegungssystem Primal Movement, geprägt durch die Movement-Culture (einigen bekannt durch Ido Portal), sowie der Mèthode Naturelle hast Du genau diese Möglichkeiten in einer Sportart vereint. Du trainierst nicht nur Deinen Körper, sondern auch Deinen Geist.

Warum ist das Gehirn eines Tänzers kognitiv fitter als das eines gleichaltrigen Normalsportlers? Weil es mit jeder neuen Choreografie Bewegungen neu erlernt. Die Vielseitigkeit fördert die Wahrnehmung von Körperbewegung und -lage im Raum, die Stellung einzelner Körperteile zueinander. Es geht nicht darum, Beweglichkeit künstlich in unseren Lebensstil zu integrieren denn Beweglichkeit ist unser Leben und liegt in unseren Genen.

Movement-Culture ist die Einladung zu einem bewussteren, achtsameren und sportlicheren Leben.

Movement Culture hält sich an keine festen Regeln und gibt uns Erwachsenen die Möglichkeit, die Welt als großen Spielplatz zu betrachten, auf dem wir hüpfen, toben, klettern, springen können. Es obliegt uns, wie und wo wir uns bewegen und mit wem. Und ganz nebenbei trägt die sportliche Betätigung dazu bei, dass wir auch geistig in Bewegung bleiben.

Silvio ist Sporttherapeut mit dem Schwerpunkt Orthopädie. Er ist schon seit langem Fan dieser neuen Bewegungskultur und bietet seine immer ausgebuchten Kurse seit einiger Zeit auch in FFM an.

Auch Dir möchte er gerne diese neueartige Bewegungskultur näherbringen.

Mit Silvio hast Du einen Trainer zur Seite, der sich bestens mit Sport und Deinem Körper auskennt. Lass Dir von ihm zeigen, wie Du Dich so bewegest, dass Dein Körper und Dein Geist gleichermaßen trainiert werden.
Der Kurs findet alle 14 Tge statt.


















alle Termine exportieren